Montag, 11. Januar 2021

Gestickte Tischdecken

 Beim aufräumen sind mir gestickte Tischdecken und Servietten von meiner Mutter, Schwiegermutter und mir in die Hände gefallen. Was machen damit und schon war die Idee geboren einen Quilt daraus zunähen. Innerhalb einer Woche waren die die Blöcke zugeschnitten und vernäht und das Topp ist fertig wenn ich mich dann wieder mit meinen Patchworkmädels treffen darf wird er geheftet.



bis bald 



 

Kommentare:

RitaGri hat gesagt…

Eine gute Idee hast du ja bekommen, so schön die gestickten Tischdecken zu bewahren.

Petruschka hat gesagt…

Spannende Geschichte, sowohl von der Herkunft der Decken als auch die weitere Verarbeitung.

Herzlichst, Petruschka