Mittwoch, 18. September 2013

Mäuse

Ich nähe ja ungern Tiere aber diese Mäuse haben es mir angetan, die musste ich einfach ausprobieren.


Das ist die Testmaus, also der Prototyp, noch etwas umgelenkt aber dann hatte ich den Dreh raus.


Maus Nr. 2 ging mir schon besser von der Hand, was mir etwas Schwierigkeiten machte waren die Barthaare , mein Handfeger hat jetzt weniger Borsten, aber dafür hat die Maus ihre Barthaare und mein Reisvorrat muß nun auch wieder aufgestockt werden.


Maus Nr. 2 wird verschenkt, die kann sich sehen lassen.
Ich denkemal das werden nicht die letzten sein die ich genäht habe.

bis bald

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Solche Mäuse dürfen ruhig überall im Haus sein, einfach süß -
liebe Grüße
Hanna

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Liebe Ingrid,
die sind ja niedlich! Hast Du die selbst ausgetüftelt?
LG Petra

Monika hat gesagt…

Hallo Ingrid,

sehr schöne Mäuse hast du gemacht, die gefallen mir gut.

Liebe Grüße
Monika

Cattinka hat gesagt…

Hallo Ingrid,
ich kenn diese Mäuse, bei uns im Patschworkladen sitzen die auf richtigen Mausfallen, und in die Klammen kann man Geld einspannen das man verschenken will.
LG
KATRIN W.

Marie-Louise hat gesagt…

Solche Mäuse gefallen sogar mir, mag richtige Mäuse ja gar nicht.
Aber deine sind so putzig, richtig süss.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Andrea K. hat gesagt…

Süß, dein Mausepaar. Die dürften bei mir auch einziehen, und sie wären auch sicher vor unseren Katzen. :-)

Liebe Grüße

Andrea

Heide hat gesagt…

Ooooohhhh sind die süüüüß. Davon könnten bei mir im Haus jede Menge herumrennen.
LG Heide

Sigrid hat gesagt…

Die sind doch nieldich geworden.
Auch die Erste ist nicht schlimm.
Knuffige Tiercen.

LG
Sigrid

Siggi hat gesagt…

Solche Mäuse sind gern gesehen, machen keinen Dreck und klauen keinen Käse*lach*
Prima geworden.
Liebe Grüße
Siggi und Woodstock