Samstag, 13. April 2019

Tasche

Was macht man aus den vielen kleinen Stoffresten die so oft anfallen, wegschmeißen oder sammeln.
Ich habe mich fürs sammeln entschieden und dann dieses daraus gemacht


Zuerst habe ich die Reste nach Farben auf Papier genäht und dann Blöcke geschnitten
16 Stück damit es für eine Tasche reicht.
 

aus diesen 16 Blöcken habe ich dann eine Windmühlentasche genäht

bis bald
 

Kommentare:

Fischtown Lady hat gesagt…

Liebe Ingrid!
Das hast du gut gemacht!
Tolle Tasche!
Liebe Grüße, Marita

casdradaju hat gesagt…

Liebe Ingrid,
die Tasche ist genial. Ganz toll.
♥-liche Grüße von Dagmar