Mittwoch, 5. März 2014

Und noch ein Kissen

Beim Aufräumen fielen mir lila Scraps in die Hand und schon war eine Idee in meinem Kopf die ich auch gleich umgesetzt habe.


So konnte ich auch gleich noch mal den verdeckten Reißverschluss üben denn beim erstenmal musste ich 3x trennen.



Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden


und hier sieht man sehr gut wie ich am arbeiten gehindert werde, ich hatte zurvorher gebügelt und das Bügelbrett war noch warm als sich unser Kater darauf bequem gemacht hat
 


bis bald

 

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Ingrid,
So ein schönes Rosenkissen habe ich auch und freue mich immer wieder darüber. Euer Kater weiß sich die gemütlichsten Plätze zu suchen -
liebe Grüße
Hanna

Martina M hat gesagt…

Liebe Ingrid,
du hast ja wieder eine Rose gemacht, Klasse, ist die als Redwork gestickt? Dann hätte ich mal die Frage auf welchen Stoff du gestickt hast. Sieht auf jedenfall toll aus.
LG Martina

Cattinka hat gesagt…

Sehr schön Ingrid, und das mit dem RV hat ja prima geklappt. Es war ja klar das der Kater sich diesen Platz ergattert, ein warmes Bügelbrett ist ja schließlich unwiderstehlich!
LG
KATRIN W.

Anonym hat gesagt…

Hallo Ingrid,
seeehr schön,gefällt mir.
Nehm ich Montag mit,g
L.G.Rita

RitaGri hat gesagt…

Die ausgestickte Rose ist sehr schön, und besonders schön zeigt sie sich im Kissen mit passenden Farben.
Oh ja, unser Kater sucht immer noch ein warmes Plätzchen, obwohl der Winter vorbei ist.

Tips hat gesagt…

ein tolles Rosenkissen hast du da gezaubert. Ich bin hin und weg.
Winkegrüße Lari