Donnerstag, 6. Februar 2014

Und noch ein Kissen...

...für mein rotes Sofa.
Aus Hetis Sal habe ich nun doch ein Kissen genäht, zuerst wollte ich eine Tischdecke nähen, aber dann war mir das gestickte doch zu schade und es ist ein Kissen geworden.


Diemal hat es auch mit dem Reißverschluss geklappt, da habe ich ja immer so meine Schwierigkeiten.
 

und das ist die Kissenparade auf meinem Sofa, viel Platz zum sitzen ist da nicht

bis bald

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Hallo Ingrid,
Du hast ja schon eine ganze Menge schöner Kissen für das Sofa genäht, und das neue ergänzt die Anderen ganz wunderbar. Und wer will schon auf so einer schönen Couch sitzen? Ich würd mir sowieso nur die Kissen anschauen!
LG
KATRIN W.

Patchworkecke Dresden-Gorbitz hat gesagt…

Hallo Ingrid!

Du hast ja eine wunderschöne Kissenparade! Und das Kreuzstichkissen sticht so richtig hervor!!!!

LG Karin

Martina M hat gesagt…

Liebe Ingrid, dein Kissen ist wunderschön geworden. Und auf dein Sofa passt es auch sehr gut.
Alles in allem eine gelungene Arbeit.
LG martina

Hanna hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Das neue kann sich sehen lassen, einfach traumhaft schön -
liebe Grüße
Hanna

RitaGri hat gesagt…

Ein schönes Kissen hast du genäht und die vorhergeschafften sind auch so an ihrem echten Platz.

maxi hat gesagt…

Hallo Ingrid,
an anderer Stelle habe ich schon dein Kissen bewundert!
Eine schöne Sammlung an Sofakissen!
Liebe Grüße
maxi

Evchen hat gesagt…

Klasse, Ingrid - deine Kissen-Sammlung lacht jeden Liebhaber von Selbstgemachtem an - da würde ich gerne dazwischen sitzen.... :-)
winke, Evchen