Mittwoch, 13. April 2011

Alles hat mal ein Ende

auch unser Urlaub
10 Tage nur Sonne, Strand und Meer die viel zu schnell zu Ende gingen.
Wir waren jeden Tag am Strand

es gab viel tolle Wellen, ich musste immer ein T-Shirt tragen die Sonne meinte es seeeehr gut mit uns.
Leider ist der Strand am Leuchtturm von den Passartwinden im Januar weggeblasen worden

so sieht es derzeit dort aus, wir hoffen ja das im Herbst wieder der Sand da ist.
Trotz des fehlenden Sandes sind wir jeden Tag von Playa de Ingles bis zum Leuchtturm am Wasser lang gegangen, schon wegen unserer Haut, es hat uns sehr gut getan.

In unserer Anlage haben wir jeden Tag einen Blumengruß von Agueda (Reinigungskraft) bekommen

Der Hibiskus blüht dort prächtig und in allen Farben.

Mit diesem Post grüße ich alle meine Leser in Wien, besonders meine beiden Lieben, schade das ihr nicht mit kommen konntet, Ihr habt uns seeeeeeeeeeeeeeehr gefehlt

Liebe Grüße


Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Da wir hier gerade Aprilwetter pur haben, tut Dein Bericht von Sonne und Meer besonders gut -
liebe Grüße aus (beinahe) Wien
Hanna

Rosefairy hat gesagt…

Liebe Ingrid,

danke für Deinen Reisebericht und das schöne Foto von Dir. Wenn ich das Wasser und den Strand sehe, bekomme ich auch Lust zum Baden. :-)

LIebe Grüße,
Rosefairy

Stichelbiene hat gesagt…

Schön, das Du wieder da bist.


LG Birgitt

Lapplisor hat gesagt…

" Hola " liebe Ingrid
Willkommen zurück ...
Schöne Bilder hast Du für uns mitgebracht ...*träum* ...
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Marie-Louise hat gesagt…

Ja der Urlaub ist immer so schnell vorbei, schön das ihr gutes Wetter hattet, danke für die Fotos.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise