Dienstag, 13. März 2012

Doppelseitiger Quilt

Nein es ist ein Läufer der auf beiden Seiten gleich genäht und auch gequiltet ist .

Das ist die grüne Seite

und das die rote Seite. Auf dieser Seite konnte ich kein rotes Binding annähen, aber so im nachhinnein gefällt mir das immer besser.
Die Blöcke nähen ist ganz einfach, den Stoff auf beiden Seiten aufs Vlies nähen.
Ich weiß das es nicht die letzten Blöcke waren die ich so genäht habe, da sie schnell fertig werden. :))

Liebe Grüße



Kommentare:

Siggi hat gesagt…

Eine sehr schöne Idee, mal wieder was Neues.
Liebe grüße
Siggi und Woodstock

Cattinka hat gesagt…

Also so ganz konnte ich Dir jetzt nicht folgen... da werden gleichzeitig auf beiden Seiten die Streifen aufgenäht? Verrutscht das denn nicht ständig? Aber egal, das Ergebnis ist super!
LG
KATRIN W.

Anneliese hat gesagt…

Mir gefallen dies Arbeiten sehr, sehr gut, ich kann sie leider nicht.
Die Idee, das Deckchen doppelseitig verwenden zu können, ist total Spitze.
Liebe Grüße Anneliese

Rena hat gesagt…

Liebe Ingrid,
dein Läufer ist zum Klauen schön ;o)))
Eine tolle Idee !

GLG
Rena

Tips hat gesagt…

Dein Läufer schaut einfach super schick aus. Besonders die rote Seite ist heute mein Favorit. Obwohl ich grün auch sehr mag.
Winkegrüße Lari

Petruschka hat gesagt…

Wendedeckchen, eine prima Idee. Und die rote Seite gefällt mir noch ein bißchen besser.

Deine AMC ist heute bei mir gelandet. Habe mir schon gedacht, daß es ein Reißverschluß geben wird. Ist eien geniale Idee.

Liebe Grüße, Petruschka

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Ingrid
Dein Wendeläufer gefällt mir sehr gut, hast du toll gemacht.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise