Sonntag, 4. Dezember 2011

Kissen

In unserem Bekanntenkreis ist eine kleine Helena geboren.
Ich werde die Tage mir das kleine Bündel Mensch ansehen und da muß natürlich etwas mitgebracht werden.
Lange brauchte ich nicht überlegen was es sein sollte, ein Kissen. zum erstenmal habe ich eine Rüschenkante drangenäht ging besser wie gedacht.

endlich durfte ich mal für ein kleines Mädchen nähen, hier das Kissen von vorn


hier von hinten, da habe ich einen Hotelverschluß genäht und einen Teddy hineingesteckt,nun hoffe ich das die kleine das Kissen genauso innig liebt wie mein Enkel sein Kissen.

Liebe Grüße



Kommentare:

Petruschka hat gesagt…

Das Kissen ist ein tolles Geschenk und der Teddy im Rückteil wird sicher heiß geliebt werden.

Liebe Grüße, Petruschka

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Ingrid,
das Kissen ist total goldig, eine wunderbare Idee und ein tolle Geschenk!
Ich wünsche dir eine schöne Woche!!!
Liebe Grüße
Bente

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Ein wunderschönes liebes Kissen! Das wird bestimmt "geschleppt"
LG Petra

Klaudia hat gesagt…

Hallo Ingrid,

das süße Kissen, wird bestimm geliebt werden, ein tolles Geschenk!

Liebe Grüße
Klaudia

Evchen hat gesagt…

Oooooooooooch ...*hinschmelz*...selbst ich würde noch einen Teddy lieben wollen mitsamt diesem zuckersüßen Kissen.
Hast du wirklich ganz toll gemacht.

winke, Evchen

Tanka hat gesagt…

Oooh, wirklich süß. Ist sehr gelungen find ich und schaut super verspielt aus. Liebe Grüße Tanka

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Das Kissen ist ja toll geworden.

LG Heike

casdradaju hat gesagt…

Liebe Ingrid,
das Kissen ist wunderschön und die Idee mit der Tasche ist klasse.
Liebe Grüße von Dagmar