Sonntag, 14. September 2008

Nadel und Faden


Gestern habe ich Nadel und Faden besucht und dieses ist mein Beutefoto :)
Mein Taschengeld habe ich in Stoff
angelegt was ich bis jetzt auch noch nicht bereut habe.
Der Regenbogen- und Rosenstoff war ein muß, die anderen Stoffe brauche ich für kommende Prokekte, Borten und Sptizen gab es auch und für die Rosenborte habe ich ein kleines Vermögen bezahlt, aber ich konnte nicht wiederstehen.
Ein Zählvorlage von UB bekomme ich per Post, da sie schon ausverkauft war.

Kommentare:

Rosefairy hat gesagt…

Schöne Beute hast Du da nach Hause getragen, und fein ausgelegt hast Du sie auch. Ich bin schon gespannt, was Du aus den Stöffchen feines nähen wirst.

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Liebe Ingrid,...alles was ich hier sehe,gefällt mir gut!!!! Wie groß sind denn die Herzen? LG,Ulla

Marie-Louise hat gesagt…

Tolle Ausbeute hast du gemacht!!
Gefällt mir.
Bin ja schon auf die Ergebnisse gespannt!!

LG Marie-Louise

Anonym hat gesagt…

Ja Ingrid,
da haste aber fette Beute gemacht.
Es ist aber noch nicht vorbei,denn der Stoffmarkt ruft. Bring Geld miiiiiiiiiiit.

Lg
Elke