Samstag, 20. Juni 2009

Von der Idee

bis zur Fertigstellung hat es keine Stunde gedauert :)
Ich habe so viel Stoffreste herumliegen das ich mir was einfallen lassen musste
der Anfang ist gemacht, habe Twinchies genäht und dann als Mobile zusammen gestellt.
Zum fotografieren habe ich sie an die Wand gehängt, hier ist es so dunkel , als ob die Welt untergehen wolle.

und das ist die Detailansicht eines Twinchies

Und was nehme ich ,natürlich roten Rosenstoff, was sonst :))

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Ingrid,

dass ist eine tolle Idee...Gefällt mir sehr gut...Danke dafür...Ich werde mir das auf meine TO DO Liste notieren*wenn ich darf*

LG
Sabine

Lotusblüte hat gesagt…

Diese Idee ist auch niedlich um ein paar Reste zu verarbeiten.
Übrigens noch alles,alles Liebe und Gute nachträglich zu Deinem Geburi liebe Ingrid *schäm* -GGLG und ein schönes WE für Dich

Siggi hat gesagt…

Hallöchen Ingrid, also Inchies kenn ich ja aber was sind Twinchies?
Wie machst Du die? Ich find das hübsch, kann man ja mal als Geschenkanhängsel nehmen.
Liebe Grüße, schönes Wochenende
wünschen Siggi und Woodstock

Julianna hat gesagt…

Deine Mobile schaut ja entzückend aus

LG, Julianna

Wendy hat gesagt…

sieht toll aus !

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Ingrid
Woowww, eine wunderschöne Idee, gefällt mir sehr gut!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise