Freitag, 4. Januar 2008

Quilter's Blessings


Ich habe hin und her überlegt ob ich nun mir sticke oder nicht.
Stickgarn und ein altes Bettlacken waren vorhanden
und da ich für mich sowieso ein Quilt nähen will habe ich kurzer Hand angefangen.
Mein erster Block war in zwei Stunden gestickt
Im Februar gibt es dann bei Bea den zweiten Teil.

Kommentare:

lapplisor hat gesagt…

Schön isser, ingrid ... da bin ich gespannt, welch einen Quilt Du dir arbeitest.
LG Barbara

aleinung hat gesagt…

huhu ingrid,

klllaaaaassseee! sehr schön ist dein blöckchen geworden. eins pro monat ist doch nicht viel ;-).

liebe grüße

andrea

Bea hat gesagt…

Toll geworden!!! Weiter so!!!
Gruß Bea

tinaquilt hat gesagt…

Du bist echt schneller als die Feuerwehr, jetzt weiß ich wenigstens, wie er in rot aussieht :o)))) Schön ist er geworden!
LG Martina

Irene hat gesagt…

Oh Mann Ingrig, bist du fleissig!!!
3 Monatsprojekte nebeneinander!
Und dazwischen findest du bestimmt noch Zeit für andere Sachen!!!! Ich bin gespannt!
Gefällt mir sehr gut !

LG Irene

Rosefairy hat gesagt…

Ingrid, ein schönes Blöckchen hast Du da gestickt. Bei Dir scheint die Nadel zu fliegen. :-)