Sonntag, 31. Oktober 2010

Marta Nr. 3

Die Tasche die ich immer mit nehme zur Arbeit gibt so langsam den Geist auf, also musste eine neue her. Da es hier heute fast nur geregnet hat, habe ich mich darangesetzt und genäht.
Hier ist das gute Stück


Ein paar kleine Macken hat sie, denn der schwarze Stoff lies sich bescheiden nähen, einen ganzen Tag habe ich da dran gesessen, eine Maschinennadel abgebrochen, fünf Stecknadel krummgebogen, den Nahttrenner oft benutzt und viel Nerven hat die Tasche gekostet, aber nun bin ich doch froh das ich sie fertig habe und ich sie morgen ausführen kann.

Einige Sachen für den Basar sind auch fertig geworden

das werde ich morgen Abend mitnehmen und ich bin schon gespannt was wieder zu nähen
auf mich wartet.

Liebe Grüße


Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Hallo Ingrid
Für Deine neue Tasche hast Du tolle Stoffe ausgesucht ...
Ich hoffe, dass Du diesmal lange Freude daran hast.
Deine Bazar-Neuheiten sehen auch wieder klasse aus.
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anneliese hat gesagt…

Hallo Ingrid,
Deine Neue sieht sehr gut aus, hoffentlich hast Du lange Freude an ihr.
Deine kleinen dinge sehen sehr gut aus.
GLG Anneliese