Montag, 28. März 2011

Hundedecke

Für einen kleinen Hund eine Decke.
Ich konnte es nicht mit ansehen das der Hund von meinem Sohn, in seinem Büro, immer auf dem kalten nackten Fußboden liegen muß, so habe ich in meinem Restekorb gesucht und gefunden und ihm eine Decke genäht.

Es sind zwar nur Streifen, aber er soll ja auch nicht allzulange darsauf warten mussen.
So nun hoffe ich nur das der Hund auch darauf liegt.

Liebe Grüße


Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Hallo Ingrid,
lock ihn doch mit seinen Lieblingsleckerlis auf die Decke, dann gefällt es ihm da bestimmt!
LG
KATRIN W.

Mit Nadel und Faden hat gesagt…

Hallo Ingrid,

das würde mich auch interessieren, unsere Katze hat auch ein deluxe Körbchen und weist Du wo sie liegt - daneben, das kann man locken mit was man will.

LG Regina

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Ingrid
Da warst Du ja im März äusserst produktiv ...
Dein Quilt ist toll geworden .. und auch diese Hundedecke wird dem Hund ein schönes warmes Plätzchen bieten.
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥

Jerrily hat gesagt…

Das finde ich aber ganz besonders lieb von dir, Ingrid,

hätte ich auch gemacht.

LG Renate