Freitag, 11. Juli 2008

Johannisbeergelee


Jahre lang habe ich keine Marmelade und Gelee mehr gekocht.
Dieses Jahr habe ich soviel Johannisbeeren das ich sie nicht alle essen und einfrieren kann so wurde halt Gelee gekocht.
Ein Glas werde ich verschenken und habe dazu gleich das passende Deckelckchen gestickt.

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Gratulation zu den vielen gefüllten Gläsern ...dabei fällt natürlich dieses "besondere Glas" absolut ins Auge, und ist ein tolles Geschenk !
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

so einen Deckel habe ich schon bei Christine bewundert! Deiner sieht genauso toll aus! Ich mag kein Johannisbeergelee,..vielleicht sollte ich ein paar Gläser zum veschenken machen wegen des schönen Deckels!LG,Ulla

Lotusblüte hat gesagt…

Ja, auch mir stach gleich der bsetickte Deckel ins Auge- da werde ich wohl auch wieder ein paar machen zum Verschenken*zwinker*
LG Gaby

Fredda hat gesagt…

Die Deckel habe ich auch schon als Stickvorlage gesehen, finde sie superschön. Nur habe ich noch nie Marmelade gemacht - ich wüßte garnicht wie ichs anstellen soll *lach*. Aber man muss ja nicht alles können ...
LG, Fredda
PS: Schau mal auf meinen Blog. ;-)