Donnerstag, 22. November 2007

Gestern


war wieder Nähtag bei mir.
Eine kleine Tasche einige kleine Kissen zum aufhängen und aus Stoffresten habe ich noch ein Crazyherz genäht.
Die kleinen Kaffeekissen riechen auch nach Kaffee.
Ich habe Kaffeepulver in kleine Plastiktüte geschweißt, mit der Nadel ein paar Löcher eingestochen und mit eingenäht.
Wenn man auf die Kissen drauf drückt duftet es herrlich nach Kaffee.

Kommentare:

tinaquilt hat gesagt…

Eine geniale Idee mit dem Kaffee, bisher kannte ich das nur mit Tee.
Schön sind sie geworden.
LG Martina

lapplisor hat gesagt…

Schöne Idee Ingrid ... den Stoff dazu kann ich auch nur bewundern ...und dein Herz hat mal wieder eine tolle Form !
LG Barbara

Anonym hat gesagt…

Hallo Ingrid,
für mich "Kaffeetante" wäre diese Duftkissen das richtige ; )!!!

LG
Claudia

Maribel hat gesagt…

Wow Ingrid! Du hast Ideen...
Sehen klasse aus deine Fertigstellungen!
LG
Maribel

aleinung hat gesagt…

huhu ingrid,

hmmmmm, ich kann ihn riechen :-))))

klasse idee mit dem kaffee.

wunderschön hast du genäht.

liebe grüße

andrea

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Als alte kaffeetante werde ich mir die Idee mit den Kaffeeduftkissen merken!Tolle Idee! LG,Ulla

Vanessa hat gesagt…

Die Kissen sind ja eine süße Idee. Sehen auch richtig toll aus. Mhmm könnte man ja auch mit Tee machen.

LG
Vanessa

CRAZY hat gesagt…

Hallo Ingrid,

das ist ein schönes Herz mit einer besonderen Form,was ich sehr bewundere,muss ich auch mal versuchen.

LG Christine

Eles Kleine Wunderwelt hat gesagt…

Hallo Ingrid,
du warst ja wieder ganz fleißig!
Die Idee mit dem Kaffeeduft gefällt mir ganz gut, als kleines Mitbringsel zur Kaffeklatsch-Einladung ideal.
LG Gabriele

Sonnja hat gesagt…

Lovely!
Kind regards

Sonnja, from the Netherlands
BEERTJE ZONN

Sabine hat gesagt…

Eine super Idee mit dem Kaffee, ich kann ihn förmlich riechen :-)

LG Sabine aus Ö